Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige
Anzeige

Baustellen in und um Halle nehmen nicht ab - werden aktualisiert

Baustellen in und um Halle nehmen nicht ab - werden aktualisiert (c) HP KB

Burgstraße wird am Wochenende für Straßenbahn und Kfz-Verkehr wegen Gleisbauarbeiten gesperrt

Halle (Saale), 12. Oktober 2016 - Aufgrund von notwendigen Gleisbauarbeiten wird die  Burgstraße zwischen den Einmündungen Rainstraße und Felsenstraße von Freitag, 14. Oktober 2016, 18 Uhr, bis Montag, 17. Oktober 2016, 3 Uhr, für den Kfz-Verkehr gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Der Straßenbahnverkehr ist zwischen Einmündung Bernburger Straße/Mühlweg und Burgstraße/Gr. Brunnenstraße ebenfalls gesperrt. Es wird ein Schienenersatzverkehr eingesetzt. 

Die Linie 8 fährt aus Richtung Marktplatz kommend ab Kreuzung Bernburger Straße/Mühlweg über Bernburger Straße – Richard-Wagner-Straße – Gr. Brunnenstraße – Burgstraße – Seebener Straße und weiter regulär.  In der Gegenrichtung fährt die Linie 8 ab Einmündung Burgstraße/Große Brunnenstraße über Große Brunnenstraße – Richard-Wagner-Straße – Adolfstraße – Reilstraße – Bernburger Straße und weiter regulär. Der Schienenersatzverkehr  mit der Liniennummer 68 fährt vom Mühlweg über Burgstraße – Riveufer – Fährstraße – Burgstraße – Große  Brunnenstraße – Richard-Wagner-Straße  - Bernburger Straße/Mühlweg.  In der Bernburger Straße/Höhe Mühlweg wird für die Linie 8 eine zusätzliche Haltestelle für den Umstieg zum Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Der Kfz-Verkehr wird aus Richtung Mühlweg kommend ab Einmündung Burgstraße/Riveufer über Riveufer – Fährstraße zur Kröllwitzer Straße und aus Richtung Burg Giebichenstein ab Burgstraße/Große Brunnenstraße über Große Brunnenstraße – Richard-Wagner-Straße – Reileck – Bernburger Straße umgeleitet.

 

 

Sperrung Südstadtring // Kfz-Verkehr wird umgeleitet

Aufgrund von Bauarbeiten wird der Südstadtring von voraussichtlich Mittwoch, 12. Oktober 2016, ab etwa 13 Uhr, bis auf Widerruf gesperrt.

Im Südstadtring wird die nördliche Richtungsfahrbahn gesperrt. Der Kfz-Verkehr wird zwischen den Einmündungen Paul-Suhr-Straße und Züricher Straße einspurig über die südliche Richtungsfahrbahn geführt.

 

Gleisbauarbeiten im Mühlweg // Linie 8 wird umgeleitet

 Aufgrund von Gleisbauarbeiten wird der Straßenbahnverkehr von Mittwoch, 12. Oktober 2016 ab etwa 20 Uhr bis Donnerstag, 13. Oktober 2016, etwa 4 Uhr zwischen Einmündung Bernburger Straße und Burgstraße gesperrt.

Die Straßenbahnlinie 8 verkehrt aus Richtung Marktplatz kommend ab Kreuzung Bernburger Straße/Mühlweg über Bernburger Straße, Richard-Wagner-Straße, Große Brunnenstraße und Burgstraße zur Seebener Straße und regulär weiter. Aus Richtung Trotha kommend fährt die Linie ab Einmündung Burgstraße/Große Brunnenstraße über Große Brunnenstraße, Richard-Wagner-Straße, Adolfstraße und Reilstraße zur Bernburger Straße und regulär weiter. Die Haltstellen „Volkspark“, „Diakoniewerk Halle“ und „Mühlweg“ werden in beiden Richtungen nicht bedient.

 

Gleisbauarbeiten im Mühlweg // Kfz-Verkehr wird umgeleitet

Aufgrund von Gleisbauarbeiten wird der Mühlweg von Montag, 10. Oktober 2016, ab etwa 7 Uhr, bis Freitag, 14. Oktober 2016, etwa 4 Uhr, zwischen Einmündung Burgstraße und Advokatenweg für den Kfz-Verkehr gesperrt.

Der Kfz-Verkehr wird aus Richtung Burgstraße in Richtung Mühlweg über Lafontainestraße und Advokatenweg umgeleitet. Aus Richtung Bernburger Straße in Richtung Burgstraße/Neuwerk erfolgt die Umleitung über Bernburger Straße und Hermannstraße zum Am Kirchtor. Die Umleitung ist entsprechend ausgeschildert.

 

Bauarbeiten in der Nordstraße // Buslinien 21, 22 und 97 werden umgeleitet

Aufgrund von Tiefbauarbeiten wird die Nordstraße von Montag, 10. Oktober 2016 ab Betriebsbeginn, bis einschließlich Freitag, 14. Oktober 2016, zwischen Einmündung Waldstraße und Heidering für den Kfz-Verkehr gesperrt. Die Buslinien 21, 22 und 97 werden umgeleitet. Zusätzliche Haltestellen werden eingerichtet.

Die Buslinie 21 verkehrt aus Richtung Kröllwitz kommend ab Einmündung Nordstraße/Waldstraße über Waldstraße sowie Stadtforststraße und weiter in Richtung Neustadt. Aus Richtung Neustadt kommend fährt die Linie 21 ab Einmündung Waldstraße/Blumenauweg über Waldstraße zur Nordstraße und weiter nach Kröllwitz. Die Linie 21 verkehrt in beiden Richtungen nicht nach Lettin. Diese Leistung übernimmt die Linie 22.

Aus Richtung Kröllwitz kommend verkehrt die Linie 22 ab Einmündung Nordstraße/Waldstraße über Waldstraße, Blumenauweg, Heidering, Nordstraße, Lettin, Willi-Riegel-Straße, Blumenauweg und Kolkturmring nach Heide-Nord. Aus Richtung Heide-Nord kommend fährt die Buslinie ab Einmündung Kolkturmring/Blumenauweg über Blumenauweg, Willi-Riegel-Straße, Lettin, Nordstraße, Heidering, Blumenauwerg und Waldstraße zur Nordstraße und weiter in Richtung Kröllwitz.

Die Buslinie 97  verkehrt aus Richtung Kröllwitz kommend ab Einmündung Nordstraße/Waldstraße über Waldstraße, Blumenauweg nach Heide-Nord und zurück.

In der Waldstraße werden in beiden Richtungen vor bzw. hinter der Einmündung Blumenauweg sowie ein- und ausgangs des Kolkturmrings in beiden Richtungen vor bzw. hinter der Einmündung Blumenauweg zusätzliche Haltestellen eingerichtet. Die Haltestelle Blumenauweg wird in beiden Richtungen nicht angefahren.

 

Quelle: Stadtwerke Halle

Letzte Änderung am Donnerstag, 13 Oktober 2016 12:45

Anzeigen
Torsten Vockroth
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com