Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige
Anzeige

Buslinien 36 und 42 geändert - zusätzliche Umleitungen aufgrund von Rohrbrüchen

Buslinien 36 und 42 geändert - zusätzliche Umleitungen aufgrund von Rohrbrüchen HP KB

Zwei Rohrbrüche in der Wilhelm-Busch-Straße / Buslinie 25 wird noch bis Dienstag umgeleitet

Aufgrund von zwei aufeinanderfolgenden Rohrbrüchen am 17. und am 19. Juli muss die Wilhelm-Busch-Straße zwischen der Helmut-Just-Straße und der Klopstockstraße voll gesperrt bleiben. Der Verkehr, auch die Buslinie 25, wird fahrtrichtungsbezogen in der Klopstock- und auch in der Cranachstraße umgeleitet. Vorher wurden beide Fahrtrichtungen nur über die Klopstockstraße umgeleitet. Voraussichtlich am Dienstagmittag, den 30. Juli, werden die Bauarbeiten abgeschlossen sein und die Vollsperrung kann aufgehoben werden.

 

 

Für die Reparaturarbeiten musste der Straßenaufbau auf einer Länge von etwa 25 Metern über die komplette Fahrbahnbreite von etwa 7,50 Metern aufgenommen und erneuert werden. Nachdem der erste Rohrbruch repariert war und die Fachleute am 19. Juli bereits begonnen hatten, die Schwarzdecke wieder aufzutragen, platzte eine zweite Trinkwasserleitung. Auch dieser Rohrschaden wurde schnell behoben und der Straßenunterbau entsprechend den Vorgaben des Tiefbauamtes am 23. Juli fertiggestellt. Aus Kapazitätsgründen kann allerdings erst am 29. Juli eine Straßenbaufirma den Deckenschluss aufbringen.

 

 

 

Zum 1. August 2013 stellt die Hallesche Verkehrs-AG den Fahrplan auf den Linien 36 und 42 im Bereich zwischen Halle-Neustadt und Zscherben um. Zukünftig verkehrt die Linie 36 im Tagesverkehr ab der Haltestelle “Am Bruchfeld” direkt zum Friedhof Neustadt und zurück. Auf der Rückfahrt wird dabei zusätzlich die Haltestelle “Teutschenthaler Landstraße” bedient. Die Haltestellen “Zscherben” und “Am Schanzkorb” werden ab 1. August 2013 nicht mehr durch die Linie 36, sondern durch die Linie 312 der Omnibusbetrieb Saalekreis GmbH (OBS), die dafür zusätzliche Fahrten auf dieser Linie einrichtet.    

 

In den Morgen- und Abendstunden enden/beginnen einzelne Fahrten der Linie 36 an der Haltestelle “Weststraße”. Während dieser Tagesrandzeiten ist die Haltestelle “Am Bruchfeld” im Gewerbegebiet Zscherben durch die über ihre eigentliche Endstelle “Friedhof Neustadt” hinaus verlängerte Linie 42 erreichbar.

Wie bereits vermeldet, ändert sich auch die Tarifzonenzuordnung im Bereich Zscherben. Die Haltestelle „Am Bruchfeld“ im Ortsteil Zscherben ist ab diesen Zeitpunkt der Tarifzone Halle (Zone 210) zugeordnet. So können die Linien 36 und 42 auch weiterhin mit einer Fahrkarte für die Tarifzone Halle genutzt werden.

Die neuen Fahrpläne stehen unter www.havag.com zur Verfügung und können bereits jetzt unter Eingabe der Gültigkeit “Ab 01.08.2013” aufgerufen werden. Die aktuellen Abfahrtszeiten kann man sich auch direkt der Haltestelle “Am Bruchfeld” durch scannen des QR-Codes bequem auf dem Handy anzeigen lassen. Ein Service, den die HAVAG übrigens an all ihren Haltestellen anbietet.

Quelle: Stadtwerke Halle GmbH

Letzte Änderung am Sonntag, 28 Juli 2013 13:58

Anzeigen
Torsten Vockroth
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com