Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige
Anzeige
Top Sport

Top Sport (285)

Das Stadion Rote Erde wurde zur rot-weißen Partymeile.
Klartext: Durch ein 2:2  (1:1)  bei der U23 von Borussia Dortmund sicherte sich der Hallesche FC endgültig den Klassenerhalt in der 3. Liga.

Mit einem knappen, aber jederzeit verdienten Heimsieg gegen den Tabellenletzten Alemannia Aachen hat der Hallesche FC vor 7.166 Zuschauern im ERDGAS Sportpark drei ganz wichtige Punkte für den Verbleib in der 3. Liga eingefahren.

Bitteres 1:2! Eigentor entscheidet HFC-Spiel in Bielefeld

„Ich habe nicht gesehen, ob der Ball drin war oder nicht. Wenn ja, tut es mir leid für Halle. In dieser 92. Minute kam ja alles zusammen.“ Das sagte ausgerechnet Claus-Peter Wollitz, Cheftrainer des VfL Osnabrück - als sich die Nerven beim Halleschen FC nach dem äußerst unglücklichen 1:2 (1:1) bei vielen der 6.406 Zuschauern im ERDGAS Sportpark noch immer nicht beruhigt hatten.

HFC in Stuttgart zu grün - 0:3 beim VfB II

Seite 21 von 21
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com