Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige
Anzeige

AOK-Kuscheltiere für kranke Kinder

AOK Kuscheltieraktion - Bild: Der kleine Patient Daniel (8Monate), Milika (5 Jahre) und Jusef (8 Jahre), Dr. med. Peter Göbel, Pia Groß, Michael Schwarze (AOK) AOK Kuscheltieraktion - Bild: Der kleine Patient Daniel (8Monate), Milika (5 Jahre) und Jusef (8 Jahre), Dr. med. Peter Göbel, Pia Groß, Michael Schwarze (AOK) HP-SL

Gerade in der Vorweihnachtszeit brauchen kranke Kinder viel Aufmerksamkeit und Geborgenheit.

Die AOK Sachsen-Anhalt verteilt jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit in Krankenhäusern des Landes  Kuscheltiere an kranke Kinder. Hallepost.de war bei der Übergabe der sogenannten Schmoozies im Kinderzentrum des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale) GmbH mit dabei.
Die Schmoozies kann man knautschen und kuscheln, und mit der Unterseite auch ein Handy-Display reinigen. Ein wenig Ablenkung und Zuversicht in schwierigen Zeiten, das, so die AOK, soll die Kinder bei der Genesung unterstützen.

Dr. med. Peter Göbel, Chefarzt der Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie und Pia Groß, Pflegebereichsleitung im Kinderzentrum freuten sich sehr über die Aktion der AOK für Ihre kleinen Patienten.

Bild: Der kleine Patient Daniel (8Monate), Milika (5 Jahre) und Jusef (8 Jahre), Dr. med. Peter Göbel, Pia Groß, Michael Schwarze (AOK)

Letzte Änderung am Dienstag, 04 Dezember 2018 20:15

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com