Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige
Anzeige

Kaum ein Sport braucht so wenig Vorbereitung wie das Laufen. Empfehlung

Kaum ein Sport braucht so wenig Vorbereitung wie das Laufen. Viktoria Kühne / AOK

Jederzeit und überall können Jogger starten. Also Turnschuhe an – und los!? Lieber nicht, denn auch beim Laufen gilt es, Fehler zu vermeiden.

Damit Anfänger richtig und gesund Joggen lernen, hat die AOK Sachsen-Anhalt die „AOK-Laufschule“ entwickelt.

Das kostenfreie Angebot steht allen Interessierten offen. „Falsches oder zu schnelles Joggen kann ernste gesundheitliche Folgen für Gelenke oder das Herz-Kreislauf-System haben, besonders bei Anfängern“, sagt René Bethke, Leiter Gesundheitsmanagement bei der AOK Sachsen-Anhalt. „Unsere Experten zeigen den Teilnehmern, wie Sie die Ausdauer steigern und den Muskelstoffwechsel optimieren können. Bei wöchentlichen Treffs geben sie individuelle Tipps und unterstützen beim Training. So entwickeln sie Ausdauer und Kraft, ohne das sich die Teilnehmer überfordern.“

Das Ziel ist es, gelenkschonend aber effektiv fünf Kilometer ohne Pause laufen können.

Ab September wird die AOK-Laufschule in zehn Orten in Sachsen-Anhalt wieder aufgenommen, z.B. in Halle am 01.09.2016 um 18 Uhr vor dem AOK-Kundencenter, Robert-Franz-Ring 14-16. Alle Interessierten können dann jederzeit kostenfrei und ohne Voranmeldung teilnehmen.

Mit der Laufschule will die AOK Sachsen-Anhalt Menschen einerseits zum Laufen und zur sportlichen Betätigung motivieren, andererseits aber auch unter fachlicher Anleitung gesund an diesen Sport heranführen.

Quelle: AOK Sachsen-Anhalt

Letzte Änderung am Montag, 15 August 2016 17:52

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com