Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige
Anzeige

Kennzeichentafeln und Autologos entwendet

Kennzeichentafeln und Autologos entwendet HP KB

Kennzeichentafeln und Autologos entwendet

 

Heute in den frühen Morgenstunden wurde polizeilich bekannt, dass sich Jugendliche durch die Burgstraße bewegen sollen und mehrere Kennzeichentafeln bei sich haben. Es konnten vier 16 – 18 jährige Hallenser und ein 16-jähriger Leipziger festgestellt werden, die mehrere Kennzeichentafeln und verschiedene Autologos entwendet hatten. Die Tatverdächtigen standen alle unter dem Einfluss von Alkohol; durchgeführte Atemalkoholtests verliefen positiv. An den angegriffenen Fahrzeugen wurden Spuren gesichert. Die jungen Männer wurden für weitere polizeiliche Maßnahmen auf eine Polizeidienststelle gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

 

Räuberischer Diebstahl

Gestern Nachmittag, kurz vor 14:00 Uhr, entwendete ein 32-jähriger Hallenser aus einem Lebensmittelmarkt in der Innenstadt eine Flasche und versuchte anschließend das Geschäft zu verlassen, ohne für die Ware zu bezahlen. Er wurde bei der Tat von einem Ladendetektiv beobachtet. Als er diese bemerkte, rannte er aus dem Geschäft und stieß dabei mit einer Verkäuferin zusammen.  Eine andere Mitarbeiterin konnte die Verfolgung aufnehmen; zusammen mit dem Ladendetektiv konnte der 32-Jährige schließlich noch in Tatortnähe gestellt werden. Gegen ihn wird nun wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

 

Quelle: Polizeirevier Halle

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com