Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige
Anzeige

Reviernews Halle vom 8.8.2013

Reviernews Halle vom 8.8.2013 HP KB

Auseinandersetzung auf dem Markt

 

In der Nacht von gestern zu heute, um 01:15 Uhr, kam es auf dem Markt zu einer gefährlichen Körperverletzung, bei der ein 24jähriger Hallenser am Kopf verletzt wurde. Vorausgegangen war eine zunächst verbale Auseinandersetzung mit einer Gruppe von drei 19, 20, und 25jährigen Hallensern, die sich vom Lärm des Geschädigten und seiner ihn begleitenden Bekannten gestört fühlten. Dieser Streit eskalierte dann in der körperlichen Auseinandersetzung. Drei tatverdächtige Personen konnten ermittelt werden. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der Geschädigte von dem 19Jährigen durch einen Schlag verletzt worden sein. Dieser wiederum gab an, auch geschlagen worden zu sein. Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung wurden aufgenommen. Die Ermittlungen zu den genauen Tatumständen dauern an.

 

Trickdiebstahl

Eine 78jährige Hallenserin  ist am gestrigen Nachmittag Opfer eines Trickdiebstahles geworden. Sie befand sich gerade vor ihrem Wohnhaus in Heide Nord, als sie von dem bisher unbekannten Täter angesprochen wurde. Er verwickelte sie in ein Gespräch über den geplanten Abriss des Hauses und wollte sich in diesem Zusammenhang ihre Wohnung anschauen. Dieses ließ sie zu. Der Mann nutzte die kurze Abwesenheit der älteren Dame und entnahm in einem unbeobachteten Moment Bargeld aus ihrer Geldbörse. Dann verließ er die Wohnung.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin:

Lassen Sie keine Ihnen unbekannten Personen in Ihre Wohnung. Machen Sie auf sich aufmerksam, indem sie Anwohner um Hilfe bitten, wenn Sie jemand nicht in Ruhe lassen will. Informieren Sie die Polizei über ungewöhnliche Kontaktaufnahmen und Annäherungen in ihrem Wohnumfeld.

 

Quelle: Polizeirevier Halle

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com