Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige

Junia – Die wiederentdeckte Apostelin

Junia Junia Foto: Angelika Pohler

Die Leipziger Grafikerin, Künstlerin und kfd-Frau Angelika Pohler hat der Apostelin ein Gesicht gegeben und zeigt einige dieser Werke vom 12. Mai bis 7. Juni 2022, über den Junia-Tag am 17. Mai, in der Moritzkirche Halle.

Junia war in der frühen Kirche eine Apostelin, die schon Paulus in seinem Römerbrief (Röm 16,7) erwähnte. Doch aus der Frau Junia wurde im 13./14. Jahrhundert der Mann Junias und die Apostelin Junia wurde über Jahrhunderte unsichtbar. Erst 2016 mit der neuen Einheitsübersetzung der Bibel änderte sich das und aus dem vermeintlichen Apostel Junias wurde wieder die Apostelin Junia. Öffnungszeiten Moritzkirche: Di - Do 11 – 12 Uhr | Di – Fr 15 – 17 Uhr | Sa 16 – 17 Uhr | So 15 – 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Kooperation des kfd-Diözesanverband Magdeburg und der Katholischen Akademie des Bistums Magdeburg. Weitere Informationen unter: www.katholische-akademie-magdeburg.de.

Quelle: Katholische Akademie des Bistums Magdeburg

Letzte Änderung am Montag, 09 Mai 2022 10:11

Mehr in dieser Kategorie:

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com