Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige
Anzeige

Vortrag zum „Leipziger Epitaphienprojekt“ Empfehlung

Vortrag zum „Leipziger Epitaphienprojekt“ Kunstmuseum Moritzburg

Vortragsreihe „Restaurierung und Forschung

Im Rahmen der Vortragsreihe „Restaurierung und Forschung“ des Verbandes der Restauratoren (VDR) und des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) halten Dr. Anke Scharrahs, Johannes Schaefer und Thomas Leu am 29.09.2016, 18:00 Uhr, im Gotischen Gewölbe, einen Vortrag zum Thema „Das Leipziger Epitaphienprojekt - Restaurierung mit langem Atem und neue Ansätze zum Umgang mit Verlusten“.

 

Als 2002 die ersten Schritte zur Sichtung von mehreren hundert Einzelteilen der kurz vor der Sprengung der Leipziger Universitätskirche 1968 hastig geborgenen Epitaphien in Angriff genommen wurden, begann die langjährige Mitarbeit der Restauratoren Johannes Schaefer und Anke Scharrahs in einem ambitionierten Restaurierungsprojekt, dessen Finanzierung und fachliche Ausrichtung zu Beginn völlig offen war. Der unterschiedliche Grad an Beschädigungen und Verlusten und die ungewöhnliche Materialvielfalt waren zudem Anlass, neue Ideen zum Umgang mit Fehlstellen und Lücken zu entwickeln. Über deren Umsetzung wird der Metallbildhauer Thomas Leu berichten.


Datum:             29.09.2016 (Donnerstag)
Zeit:                  18:00 Uhr
Ort:                  Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) – Gotisches Gewölbe
Eintritt:             3 Euro | erm. 2 Euro.

 

Quelle: Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Änderung am Freitag, 23 September 2016 20:55

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com