Switch to the CitySwitch to the City

Anzeige

Die hallesche Universitätsmedizin steht im Fokus des neuen Unimagazins „scientia halensis“. Das Heft liegt seit heute (8. April 2013) an den üblichen Punkten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), in Mensen, einigen halleschen Buchhandlungen und im Uni-Shop im Marktschlösschen kostenlos aus.

Am 28. April eröffnet die Ausstellung „200 Jahre Befreiungskriege“ im Technischen Halloren- und Salinemuseum.

BINGO für den guten Zweck

Bingonachmittag am 11.04. im Mehrgenerationenhaus Pusteblume
 
Am Donnerstag, 11.04.2013, findet ab 15 Uhr im Großen Saal des Mehrgenerationenhauses Pusteblume in der Saaleaue 51a ein Bingonachmittag statt, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Das einfache und zugleich amüsante Spiel bringt gute Laune, und mit ein wenig Glück kann man auch etwas gewinnen. Kaffee und Kuchen, ein kleines Kulturprogramm und spannende Unterhaltung werden den Nachmittag unvergesslich machen. Für die ersten Gewinner des Spiels gibt es attraktive Preise, und schon für einen Euro kann man mitmachen.
 

 

Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus Kraftfahrzeugen - Brände - Sachbeschädigung durch Einsatz pyrotechnischer Erzeugnisse - Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Kind

Eröffnung der diesjährigen Kabinettsausstellung in der Marienbibliothek

Zum diesjährigen Zukunftstag, am Donnerstag, 25. April 2013, lädt das Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau wieder Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse ein, unterschiedliche Abteilungen  kennen zu lernen und in die vielen Berufe, die im Krankenhaus für eine optimale Patientenversorgung gebraucht werden, mal hineinzuschnuppern.

Vermisste ältere Person in Halle

Am Freitagnachmittag wurde durch Angehörige angezeigt, dass die 66-jährige Margit Gebhardt vermisst wird.

Party in Halle am Samstag

Am heutigen Samstagabend finden wieder zahlreiche Veranstaltungen zum Tanzen und Party machen statt.

Drei Biologen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) können sich über hohe Auszeichnungen des mongolischen Staates für Ausländer freuen.

Jedes Jahr erinnert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Rahmen des Weltgesundheitstages an ihre Gründung und will dabei gleichzeitig auf ein globales, wichtiges Gesundheitsthema aufmerksam machen.

Seite 191 von 196
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com